© 2016 by Waterpipe Records    /    Imprint

Christian Reichert - Schertler
Christian Reichert, Times Square, guitar, Gitarre, guitarist, christianreichert.com, Gitarrist
Christian Reichert, Times Square, guitar, Gitarre, guitarist, christianreichert.com, Gitarrist
Christian Reichert, Times Square, guitar, Gitarre, guitarist, christianreichert.com, Gitarrist
Alejandro Mallado photography
Sein Leben. Die Musik. Saitenklänge 

Die Süddeutsche Zeitung spricht von "faszinierender Technik", die spanische "El País" schwärmt nach einem Konzert des "grandiosen deutschen Gitarristen" wie "mühelos er das gesamte Publikum begeistern" konnte und die Chicago Tribune nennt ihn "einen fantastischen Gitarristen". Diese Kritiken stehen stellvertretend für die weltweit erfolgreiche Karriere des viel beschäftigten und international mehrfach ausgezeichneten Musikers und Dozenten.

 

Kaum ein Gitarrist vor ihm hat es geschafft, nahezu alle bedeutenden klassischen Gitarrenkonzerte mit renommierten Orchestern auf CD einzuspielen. Exklusiv für das amerikanische Label "MMO" hat Christian Reichert eine Serie herausgebracht, die ihm bei der Fachpresse weltweite Beachtung verschaffte.

 

Neben den CDs für "MMO" hat Reichert zahlreiche Aufnahmen für das deutsche Label "Waterpipe Records" gemacht" und auch Einspielungen für den "Bayerischen Rundfunk", "Hessischen Rundfunk", "SWR", "Telewizja Polska" und den "WDR".

 

Nach ausgiebigem Studium der klassischen Gitarre bei einigen der größten Virtuosen unserer Zeit schloss er das Konzert- und Solistenexamen mit der höchsten Auszeichnung ab. Zu seinen Lehrern gehören Roberto Aussel (Argentinien), Sonja Prunnbauer (Deutschland), Manuel Barrueco und Leo Brouwer (Kuba), Roland Dyens und die beiden Grammy-Gewinner Alvaro Pierri und Sharon Isbin.

Dazu kam ein Semester "Liedbegleitung" bei Dietrich Fischer Dieskau, einem der bedeutendsten Liedsänger des 20. Jahrhunderts.

 

Schon während seines Gitarrenstudiums in Würzburg, Freiburg und Köln erhielt er zahlreiche wichtige internationale Preise bei bedeutenden Gitarrenwettbewerben in Europa wie z.B. beim internationalen Gitarrenwettbewerb "Andrés Segovia" in Spanien, den 1. Preis beim Wettbewerb der "International Guitarfoundation" in Plovdiv oder den 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb in Frankfurt am Main.

 

Reichert arbeitete als Solist mit renommierten Orchestern wie dem „Rousse Philharmonic Ochestra“, dem Orchester des Hessischen Rundfunks, dem „Plovdiv Philharmonic Orchestra", dem "Sofia Rundfunkorchester" dem Philharmonischen Orchester Freiburg und dem „Orchestra Cameralna Bratislava“ um nur einige zu nennen. Konzertverpflichtungen und Dozententätigkeiten führen ihn deshalb regelmäßig durch ganz Europa und die USA.

 

Neben seiner Tätigkeit als klassischer Gitarrist arbeitet Reichert auch mit Popstars und Fernsehschauspielern zusammen. Er gilt als gefragter Studiogitarrist sowohl mit der Akustikgitarre wie auch als E-Gitarrist im Pop-,  Rock- und Filmmusikbereich.

Zudem ist er als Dirigent, Komponist und Arrangeur tätig und seit kurzem auch als Autor des Buches "99 Fragen zur Gitarre".